Seminar: In Verbundenheit leben Fr., 17.–So., 19.07.2020 Kirchschlag

Termin: Fr., 17.–So., 19. Juli 2020 Beginn: Freitag 17 Uhr, Ende: Sonntag 13 Uhr Ort: Seminarhaus Breitenstein, 4202 Kirchschlag bei Linz

In Verbundenheit leben

Selbsterfahrung durch Arbeit mit veränderten Bewusstseinszuständen

Unsere innerste Natur ist Mitgefühl. Es entsteht aus unserer Verbundenheit mit allen Dingen (Jack Kornfield)
Was im Leben wirklich zählt ist, sich immer wieder neu mit unserem Wesenskern, mit den Menschen, die wir lieben, und letztlich mit allem, was uns umgibt, zu verbinden.

Das Holotrope Atmen als eine ganzheitliche Methode intensiver Selbsterfahrung ist ein Weg, wie wir diese Verbundenheit in unserem leben erfahren können. Mit Hilfe von beschleunigtem Atem, speziell ausgewählter Musik und unterstützender Körperarbeit wird es möglich, sich mit seinem tiefsten Wesen zu verbinden.

Seminarleitung: Barbara Traunmüller-Gegner, Dr. Karl Stoxreiter

Seminarbeitrag: € 280,– (Frühbucherbonus bis 24. Mai 2020), bei Einzahlung ab 25. Mai € 320,- Teilnahmebedingungen: Normale körperliche und psychische Belastbarkeit ist für die Seminarteilnahme Voraussetzung. Da bei dieser Arbeit intensive Körperprozesse stattfinden können, raten wir bei Schwangerschaft, schweren Herz-Kreislauferkrankungen, Epilepsie, postoperativen Zuständen, schweren Knochen- und Gelenksproblemen und schweren Infektionen von einer Teilnahme ab. Sollten Sie dazu Fragen haben, können wir diese durch einen Anruf klären:

Barbara Traunmüller-Gegner: +43 676 / 7549075

Karl Stoxreiter: +43 676 / 7773979

Anmeldung bis spätestens 28. Juni 2020

Frühbucherbonus bis 24. Mai 2020

Bei Stornierung nach Anmeldeschluss wird der Seminarbeitrag einbehalten.