Holotrop Atmen – Team OÖ

Wir möchten die Methode des Holotropen Atmens, eine Form der transpersonalen Psychologie, in Oberösterreich bekannter machen. Im Rahmen unserer langjährigen Tätigkeit in der Begleitung von Menschen in Entwicklungsprozessen haben wir die Erfahrung gemacht, dass es neben der Bearbeitung von Problemen im psychischen Bereich oft auch um nachhaltige Erweiterung der Persönlichkeit geht. Die Methode des Holotropen Atmens fördert  innere Reifungsschritte, die Vitalität und Empfindsamkeit steigern und spirituelle Reifung ermöglichen.

So bewegen wir uns auf den Pfaden der personalen und transpersonalen Psychologie und gehen spirituelle Wege. Unsere Erfahrung und unser Wissen wollen wir Menschen zur Verfügung stellen, die ihre persönlichen Grenzen erweitern möchten und bereit sind, innere Wachstumsschritte zu setzen.

Alle in unserem Team sind ausgebildet von Sylvester Walch und sind Mitglieder des Österreichischen Arbeitskreises für Transpersonale Psychologie und Psychotherapie (ÖATP), einem Verein, der es sich zur Aufgabe macht, sich für die Weiterentwicklung und Verankerung des transpersonalen Ansatzes in der Psychologie zu engagieren.